Flötenwochen/-workshops

Hier veröffentlichen wir eine Übersicht an aktuellen Flötenwochen/-workshops, von denen wir Kenntnis erhalten

  • Im Oktober und November 2019 findet an mehreren Samstagen in Darmstadt an der Akademie für Tonkunst ein kostenloses Blockflötenorchesterprojekt statt, u.a. mit einer Haydn-Sinfonie und der Filmmusik zu „der Pate“.
    Hierfür suchen wir (Hildrun Wunsch und Johannes Fischer) insbesondere Spieler der tiefen Instrumente.
    Bei Interesse melden Sie sich bitte für weitere Informationen bei:
    Johannes.Fischer@Darmstadt.de
  • 16. – 17. November 2019, Sa. 10.00 – 17.00 Uhr, So. 10.00 – 16.00 Uhr, Mollenhauer, Fulda. Glissando, Flatterzunge & Co, Zeitgenössische Musik und deren Spieltechniken in Unterricht und Konzert mit Markus Zahnhausen, (München). Infos

  • 18. – 22. November 2019, Seminar „Frei-Spiel“ an der Bundesakademie Trossingen. Frei spielen oder freispielen? Am besten beides! Einfach einmal (fast) alles hinter sich lassen, abseits einengender stilistischer Schubladen, ohne Kreativitätskiller wie „falsch“ und „richtig“: Musik machen, sich inspirieren lassen und Neues erproben, mit Emotion, Lust und Neugier auf Jazz, Rock, Pop & mehr! Improvisation und Groove, Timing und Phrasierung, Skalen und Harmonien sind kein Geheimcode von Spezialist* innen. Mit dem Seminar „Frei-Spiel: Jazz – Rock – Pop für Klassiker*innen“ (18. – 22. November 2019) lädt die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen dazu ein, einen Blick über den Tellerrand zu wagen und sich unter fachkundiger Anleitung mit Patterns, Chords und Scales auszuprobieren!  Weitere Infos und Anmeldung

  • 22. – 24. November  2019, Icking (München Süd), Blockflötenwochenende mit Frank Vincenz (Ltg.). Kammermusik aus unterschiedlichen Epochen – Renaissance, Barock , z.B. Fantasien, Canzonen, Fugen… Für Spieler, die in einer überschaubaren Gruppe musizieren möchten, Wert auf Gründlichkeit legen, Technik nicht verschmähen, sich bei Bedarf auch für Gruppen- und Ensembleleitung interessieren.  Wir musizieren in hoher und tiefer Lage und soweit vorhanden auch auf Renaissanceinstrumenten.  Weitere Infos unter: Tel. 040.571 29 421 oder  08178.86 88 85,  mail: info@frank-vincenz.de

  • 23. November 2019, 10.00 – 13.00 Uhr, Musikschule Lenningen e. V. 73252 Lenningen-Brucken, Postweg 43. Blockflöten-Workshop: Weihnachten in aller Welt. Die Musikschule Lenningen e. V. lädt am Samstag, den 23.11.2019 von 10-13 Uhr zum 1. Blockflöten-Workshop unter Leitung von Vera Reinold ein. Zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit musizieren wir weihnachtliche Literatur aus aller Welt in Quartettbesetzung. Herzlich eingeladen sind alle Blockflötenspieler, die Freude am gemeinsamen Musizieren vom „Blatt“ haben. Willkommen sind alle Flöten von Sopran bis Subbass. Bitte Notenständer mitbringen. Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen. Anmeldung und Überweisung der Teilnahmegebühr von 12 € bis 09.11.2019. Anmeldung und weitere Infos: floetenworkshoplenningen@gmx.de

  • 23./24. November 2019, Musik zum Advent für Blockflötenensemble im Blockflötenparadies Kunath in Fulda, Infos bei Claudia Krämer, FloetentoeneCK986@t-online.de Anmeldung mit Angabe der Postadresse  bis 15.10.2019, Kursgebühren 60€

  • 30. November 2019, 10.00 -18.00 Uhr, Puschendorf / Mittelfranken
    Blockflöten-Orchester-Tag. Literatur kennen lernen, verstehen und erarbeiten: gemeinsam mit Freude und Toleranz musizieren – durch verschiedene Stilepochen in unterschiedlichen Besetzungen. Leitung: Petra Menzl, Telefon: 09129 / 26004, homepage: www.petra-menzl.de

  • 06.  bis 8. März 2020, Weil der Stadt, Frühjahrs-Probenphase des Landes-Jugend-Blockflötenorchester Baden-Württemberg  Leitung: Sally Turner und Lucia Dimmeler, Anmeldeschluss: 17. Dezember 2019, christiane.loelgen@landesmusikrat-bw.de, www.ljbfo-bw.de

  • 13. bis 19. April 2020, Renaissancemusikwoche vor Ostern in Sondershausen (Thüringen). Im Kurs wird Musik des 16. Jahrhunderts aus vielen europäischen Quellen zum Klingen gebracht (Gesang, Blockflöten, Gamben, Zinken, engmensurierte Posaunen, Dulziane, Schalmeien, Lauten, …). Zusammenspiel und -singen im Tutti wechseln sich ab mit gemischten Ensembles und instrumentenspezifischen Gruppen. Wir musizieren nach originaler Notation und befolgen soweit möglich die historische Aufführungspraxis (A=440 Hz). Es sind Erwachsene und Jugendliche mit gewisser musikalischer Erfahrung willkommen. Eine Einführung in die originale Notation wird auf Wunsch gegeben.

    Preis inklusive Übernachtung, Vollpension und Kursgebühren: Doppelzimmerplatz ca. 540 €, Einzelzimmer (in begrenzter Anzahl) ca. 570 €. Anmeldung bis 15. Januar 2020 und weitere Infos auf renaissancemusikwoche.de oder bei Sebastian Schleussner, sebastian@schleussner.name, 0046–707 328 348

  • Fr, 26.6.20 – So, 28.6.20, Berlin, Landesmusikakademie im FEZ-Wuhlheide, Ensemblespiel auf der Blockflöte, Zielgruppe : Blockflötenspieler/innen ab 12 Jahren sowie Erwachsene, die zwei verschiedene Instrumente der Blockflötenfamilie spielen können. Kurszeiten: 26.06.2020: 14:00-18:00, 27.06.2020: 10:00-18:00, 28.06.2020: 10:00-18:00; Dozent/in: Sylvia C. Rosin  Martin Ripper   Irmhild Beutler  

  • 9.7.20, 16.00 – 12.7.20, 16.00, Sommerwinde, Blockflötenkurs am Ratzeburger See im Christophorus Haus Bäk. Leitung: Antje Susanne Kopp (Leitung der Blockflötenorchester Nordwind aus Hamburg und Windkanal aus Kiel). Teilnahmebeitrag (Unterkunft, Vollverpflegung, Seminargebühr) 290,00 €. Flyer zum download mit Anmelde-Infos unter http://www.blockfloeten-orchester-berlin.de/wp-content/uploads/2019/07/Flyer-BA%CC%88K-2020.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.